Zum Seiteninhalt springen Zur Navigation springen
  • Karina Canellakis

    Karina Canellakis
  • Orchestre Philharmonique du Luxembourg photo: Johann Sebastian Haenel

    Orchestre Philharmonique du Luxembourg

OPL / Canellakis

«The Hogboon»

Eine neue Oper für Mitwirkende und Zuhörer aller Altersgruppen

07.05.2017 16:00 Uhr,

Grand Auditorium

add to calendar

Orchestre Philharmonique du Luxembourg
Karina Canellakis Leitung
Chœurs des Conservatoires du Grand-Duché du Luxembourg
Pierre Nimax direction de chœur
Olga Onana Ebodé soprano (Die Mutter)
Stephany Ortega soprano (Die Katze)
Edna Prochnik mezzo-soprano (Die gute Hexe)
Christoph Strehl ténor (Der Graf von Orkney)
Julia Hölscher Regie
Susanne Scheerer Ausstattung

Edvard Grieg: Peer Gynt. Suites N° 1 & N° 2
Sir Peter Maxwell Davies: The Hogboon (Kompositionsauftrag London Symphony Orchestra, Orchestre Philharmonique du Luxembourg, Philharmonie Luxembourg)

Die neue «Community Opera» des Orkney-Bewohners Sir Peter Maxwell Davies, vollendet kurz vor seinem Tod im Frühjahr 2016, macht Kinder und Erwachsene mit der Klang- und Sagenwelt der nordschottischen Inseln bekannt. Dabei gilt: Hogboons sind an sich gutmütig – aber dem Nuckelavee sollte man nicht zu nahe kommen…

Produktion Philharmonie Luxembourg (auf Deutsch).
Ce concert sera enregistré par radio 100.7 et diffusé le 31 mai 2017 dans le cadre de l'émission "Soirée Philharmonique".

Karten & Preise

Preis
Toutes catégories 18 EUR
Ermäßigter Preis
(<27 Jahre)
Toutes catégories 12 EUR

www.philharmonie.lu,
(+352) 26 32 26 32

Der Vorverkauf beginnt am 06.03.2017 ab 10:00 Uhr.

Erinnerungsmail?