Zum Seiteninhalt springen Zur Navigation springen

24.–26.06 Fräiraim Festival | 3 Tage, 6 Bühnen, 60 Konzerte, 600 Musiker*innen, weitere Infos

  • Janine Jansen photo: Marco Borggreve

    Janine Jansen
  • Gustavo Gimeno photo: Alfonso Salgueiro

    Gustavo Gimeno

OPL / Gimeno / Jansen

10.11.2016 20:00 Uhr,

Grand Auditorium

add to calendar

Orchestre Philharmonique du Luxembourg
Gustavo Gimeno direction
Janine Jansen violon

Franz Schubert: Ouvertüre D 590
Alban Berg: Violinkonzert «Dem Andenken eines Engels» / «À la mémoire d’un ange»
Ludwig van Beethoven: Symphonie N° 7

An der Seite von Gustavo Gimeno und dem OPL eröffnet die Geigerin Janine Jansen ihre Residenz an der Philharmonie Luxembourg, in deren Rahmen sie auch als Kammermusikerin präsent sein wird – mit einer Reise ins Herz des musikalischen Wien zu Beginn des 20. Jahrhunderts – (09.02.) aber auch gemeinsam mit dem NHK Symphony Orchestra, mit dem sie Sibelius interpretieren wird (01.03.), nach einer Tournee mit dem OPL in die Niederlande (11./12.11.). An diesem Eröffnungsabend gestaltet sie Alban Bergs Violinkonzert «Dem Andenken eines Engels gewidmet». Hauptvertreter der Zweiten Wiener Schule, hatte der Komponist das Werk 1935 unter dem Eindruck des Todes von Manon Gropius, der Tochter Alma Mahlers, geschrieben. Dieses «Requiem pour Manon» arbeitet mit den Gegensätzen von Volkstümlichkeit und Spiritualität, von Dodekaphonie und Reminiszenz an die Musikgeschichte, namentlich an Bach. Das Werk wird umrahmt von einer Ouvertüre von Schubert im italienischen Stil und Beethovens Siebter Symphonie, die Richard Wagners als eine «Apotheose des Tanzes» bezeichnete.

Kulturpass, bienvenue!

Dans le cadre de Luxembourg Festival
Ce concert sera enregistré par radio 100.7

Trier-Luxembourg

Bus-Shuttle zur Philharmonie für dieses Konzert:

Um Anmeldung wird gebeten unter
www.philharmonie-shuttle.lu

Karten

Preis
  • 70
  • 50
  • 35
< 27 Jahre
  • 42
  • 30
  • 21

www.philharmonie.lu,
(+352) 26 32 26 32

Liegt in der Vergangenheit

Abonnements

Backstage

insideout
19:00, Grand Auditorium

OPL Inside Out : Daniel Finkernagel en conversation avec Jean-Marc Apap (alto) et Benoît Legot (contrebasse) (F)

 

Im Rahmen von