Zum Seiteninhalt springen Zur Navigation springen
  • Stefano Bollani photo: Valentina Cenni

    Stefano Bollani

OPL / Liss / Bollani

16.06.2017 20:00 Uhr,

Grand Auditorium

add to calendar

Mit Bedauern müssen wir Ihnen mitteilen, dass der Dirigent Rafael Payare aus gesundheitlichen Gründen eine Reihe von Konzerten absagen musste, darunter auch jenes in der Philharmonie. Wir bedanken uns bei Dmitry Liss, der anstelle von Rafael Payare das Orchestre Philharmonique du Luxembourg am 16.06.2017 leiten wird.

Mit einem dritten und letzten Konzert beschließt Stefano Bollani am 16.06. seine Saison als Artist in residence an der Philharmonie. Nach seinem Konzert mit dem Danish Trio und dem Trompeter Enrico Rava und einem Improvisationsabend rund um außerirdische Begegnungen teilt der italienische Pianist die Bühne nun mit dem Orchestre Philharmonique du Luxembourg und dem jungen Dirigenten Dmitry Liss für Maurice Ravels Klavierkonzert. Das strahlende Werk, das in seine Randsätze jazzige Einflüsse und Emotion in sein ruhiges Adagio verwebt, begleitet den Musiker bereits seit Jahrzehnten. Daneben steht Schostakowitschs Zehnte Symphonie auf dem Programm. Als Künstler, der dafür bekannt ist, dass er mit oder ohne Partitur Konventionen geistvoll in Frage stellt, wird Stefano Bollani ein weiteres Mal unter Beweis stellen, dass er den Swing im Blut hat.

Kulturpass, bienvenue!

Ce concert sera enregistré par radio 100.7 et diffusé en direct.

Trier-Luxembourg

Bus-Shuttle zur Philharmonie für dieses Konzert:

Abfahrt an der Matthiasbasilika (Matthiasstr. 85, D-54290 Trier) jeweils eine Stunde und 15 Minuten vor Konzertbeginn.Fahrtdauer ca. 45 Minuten.Ein Kostenbeitrag von 3 € pro Person für die Hin- und Rückfahrt ist beim Busfahrer zu entrichten. Rückfahrt jeweils umgehend nach Konzertende.

Um Anmeldung wird gebeten unter
+49 (0) 651-96 68 64 32
shuttle@philharmonie.lu
www.philharmonie-shuttle.lu

Karten & Preise

www.philharmonie.lu,
(+352) 26 32 26 32

Liegt in der Vergangenheit