Zum Seiteninhalt springen Zur Navigation springen

Covid-19: Wichtige Informationen zu unseren Konzerten, weitere Infos

  • Pierre-Laurent Aimard photo: Marco Borggreve

    Pierre-Laurent Aimard

Pierre-Laurent Aimard

«György Kurtág 90»

23.10.2016 20:00 Uhr,

Salle de Musique de Chambre

add to calendar

Pierre-Laurent Aimard piano

Œuvres pour piano solo de Kurtág, Sweelinck et Schumann
György Kurtág: Játékok (extraits)
György Kurtág: Játékok (extraits)
György Kurtág: Játékok (extraits)

Welch schöneres Geschenk könnte ein Künstler einem von ihm bewunderten Komponisten machen, als ihm ein ganzes Konzert zu widmen? Dem französischen Pianisten Pierre-Laurent Aimard liegt die Musik des großen ungarischen Komponisten György Kurtág seit langem besonders am Herzen. Zu dessen 90. Geburtstag gratuliert er ihm am 23.10. mit einem Solorecital, in dem er die meisterhaften Miniaturen aus Kurtágs Klavierzyklus Játékok (Spiele) mit Werken von Bach, Sweelinck, Schumann und Debussy rahmt – ähnlich wie sich der Komponist selbst ständig im musikalischen Gespräch mit seinen historischen Kollegen befindet. Selbst auch konzertierender Pianist, verlangt Kurtág von seinen Interpreten: «Nicht machen, was da steht, sondern erfinden!» Der vielseitige Pianist Aimard, der der erste Artist in residence der Philharmonie Luxembourg in der Eröffnungssaison 2005/06 war und seitdem regelmässig zurückgekehrt ist, wird in seiner Hommage Kurtágs Freude an allen Facetten des Klavierklangs hörbar werden lassen.

Kulturpass, bienvenue!

Dans le cadre de Luxembourg Festival

Karten

Preis
    Freie Platzwahl
  • 15
< 27 Jahre
    Freie Platzwahl
  • 9

www.philharmonie.lu,
(+352) 26 32 26 32

Liegt in der Vergangenheit

Abonnements

Backstage

meettheartist
19:45, Salle de Musique de Chambre

Meet the artist

 

Im Rahmen von