Zum Seiteninhalt springen Zur Navigation springen
  • Ensemble Pamplemousse photo: Thor Brdreskift

    Ensemble Pamplemousse

«Prefab» – Ensemble Pamplemousse

07.10.2019 20:00 Uhr,

Espace Découverte

add to calendar

Ensemble Pamplemousse

Bryan Jacobs: Ly Full Hood Too for five players on trombone, car horns and percussion
David Broome: Trolls
Weston Olencki: chime array for touch-capacitive wind chimes, digital synthesis, human bodies, video and lights
Natacha Diels: The God-Fearing Woodsman
Andrew Greenwald: Hymn on a Bruce Hornsby Theme
Jessie Marino: re-mappings I

Erfrischend, witzig und unkonventionell – das Ensemble Pamplemousse aus New York hat sich in jüngster Zeit einen Namen als eine der originellsten Gruppen für zeitgenössische Musik gemacht. Als composer-performer- Kollektiv – alle sechs Mitglieder sind zugleich Musiker und Komponisten – und mit seiner Ästhetik zwischen Improvisation, Performance und Hyper-Glitch-Pop wirkt es eher wie eine Band denn ein klassisches Ensemble. In ihrem Konzert «Prefab» präsentieren die sechs nordamerikanischen Künstler neue Stücke auf klassischen wie selbstgebauten Roboter- Instrumenten, die unmittelbar vorher beim Festival Musica in Strasbourg entstanden.

Kulturpass, bienvenue!

Karten

Preis
    Freie Platzwahl
  • 15
< 27 Jahre
    Freie Platzwahl
  • 9

Information & Billetterie,
(+352) 26 32 26 32

Liegt in der Vergangenheit

résonances

resonances
19:45, Espace Découverte

Artist talk: Natacha Diels (Ensemble Pamplemousse) in conversation with Lydia Rilling (E)