Zum Seiteninhalt springen Zur Navigation springen

Covid-19: Wichtige Informationen zu unseren Konzerten, weitere Infos

  • Tamara Stefanovich photo: Marco Borggreve

    Tamara Stefanovich
  • Markus Stenz photo: Kaupo Kikkas

    Markus Stenz
  • OPL photo: Johann Sebastian Hänel

    OPL

«quasi fantasie» – OPL / Markus Stenz / Tamara Stefanovich

Rencontres entre pianiste, orchestre, public et espace

14.11.2020 19:00 Uhr,

Grand Auditorium

add to calendar

Orchestre Philharmonique du Luxembourg
Markus Stenz direction
Tamara Stefanovich piano

Milica Djordjević: Role-playing 1: strings attached for piano solo
Georges Lentz: Guyuhmgan for orchestra and electronics
György Kurtág: ...quasi una fantasia... op. 27/1 pour piano et groupes instrumentaux dispersés dans lʼespace
Zeynep Gedizlioğlu: Blick des Abwesenden – Klavierkonzert

HINWEIS: Wir bedauern, Ihnen mitteilen zu müssen, dass aufgrund der aktuellen Situation das Konzert «quasi fantasie» am 14.11.2020 abgesagt ist. Stattdessen finden am 13.11.2020 um 18:00 sowie um 20:00 zwei Konzerte mit neuem Programm statt. Das Orchestre Philharmonique du Luxembourg unter der Leitung von Markus Stenz präsentiert Werke von Gabrieli, Dean und Haydn. Alle betroffenen Kunden werden wir mit Informationen zu Rückerstattungen kontaktieren.

Dans le cadre de «come together − rainy days 2020»
Ce concert sera enregistré par radio 100.7 et retransmis ultérieurement.

Karten

Preis
    Alle Kategorien
  • 20
< 27 Jahre
    Alle Kategorien
  • 12

www.philharmonie.lu,
(+352) 26 32 26 32

Abonnements

 

Medienpartner