Zum Seiteninhalt springen Zur Navigation springen
  • Anna Prohaska photo: Holger Hage

    Anna Prohaska
  • Sébastien Rouland photo: Ledroit Perrin

    Sébastien Rouland
  • Orchestre Philharmonique du Luxembourg photo: Johann Sebastian Hänel

    Orchestre Philharmonique du Luxembourg

Rouland / Prohaska / OPL

22.03.2018 20:00 Uhr,

Grand Auditorium

add to calendar

Orchestre Philharmonique du Luxembourg
jeune chœur de paris - accentus
Sébastien Rouland direction
Marc Korovitch direction de chœur
Anna Prohaska soprano
Ida Aldrian mezzo-soprano

Maurice Ravel: Valses nobles et sentimentales
Claude Debussy: La Damoiselle élue
Benjamin Britten: Les Illuminations op. 18
Hector Berlioz: Roméo et Juliette: Scène d'amour (Liebesszene)

Weltweit als Opern- und Konzertsängerin gefragt und auch für ihre außerordentliche darstellerische Begabung gefeiert, begeistert die deutsche Sopranistin Anna Prohaska ihr Publikum nicht zuletzt durch ihre Vielseitigkeit, die sie auch im Rahmen dreier Konzerte als Artist in Residence der Philharmonie unter Beweis stellen wird. Am 22.03. wird die Künstlerin, die «allein schon durch ihren Vortrag Emotionen zu schüren weiß» (ResMusica), an der Seite des Orchestre Philharmonique du Luxembourg die selten gespielte Damoiselle élue von Debussy interpretieren. «Aufrichtigkeit ist eine wunderbare Sache, wenn sie sich mit einem wachen Geist paart», fügt ResMusica hinzu. Auch bei Prohaskas erster Begegnung mit dem Publikum in Luxemburg wird es nicht anders sein.

Kulturpass, bienvenue!

Trier-Luxembourg

Bus-Shuttle zur Philharmonie für dieses Konzert:

Abfahrt an der Matthiasbasilika (Matthiasstr. 85, D-54290 Trier) jeweils eine Stunde und 15 Minuten vor Konzertbeginn.Fahrtdauer ca. 45 Minuten.Ein Kostenbeitrag von 3 € pro Person für die Hin- und Rückfahrt ist beim Busfahrer zu entrichten. Rückfahrt jeweils umgehend nach Konzertende.

Um Anmeldung wird gebeten unter
+49 (0) 651-96 68 64 32
shuttle@philharmonie.lu
www.philharmonie-shuttle.lu

Abonnements

Downloads

Blogbeitrag

Karten & Preise

Preis
Kat. I 55 EUR
Kat. II 40 EUR
Kat. III 25 EUR
Ermäßigter Preis
(<27)
Kat. I 33 EUR
Kat. II 24 EUR
Kat. III 15 EUR

www.philharmonie.lu,
(+352) 26 32 26 32

Liegt in der Vergangenheit

résonances

resonances
19:00, Salle de Musique de Chambre

Artist talk: Daniel Finkernagel im Gespräch mit Irène Chatzisavas und Markus Brönnimann (D)