Zum Seiteninhalt springen Zur Navigation springen
  • Esa-Pekka Salonen photo: Minna Hatinen, Finnish National Opera and Ballet

    Esa-Pekka Salonen
  • Rebecca Nelsen

    Rebecca Nelsen

Salonen / Philharmonia Orchestra – Mahler 9

03.10.2019 20:00 Uhr,

Grand Auditorium

add to calendar

Philharmonia Orchestra
Esa-Pekka Salonen direction
Rebecca Nelsen soprano

Alban Berg: Lulu-Suite für Koloratursopran und Orchester
Gustav Mahler: Symphonie N° 9

Für sein Gastspiel mit dem Philharmonia Orchestra, einem der wichtigsten Orchester Londons, hat Esa-Pekka Salonen zwei Werke aufs Programm gesetzt, die durch die Faszination an der Weiblichkeit miteinander verbunden sind: die Suite aus Alban Bergs Oper Lulu vermittelt in konzentrierter musikalischer Form Frank Wedekinds literarisches Bild einer Frau, die sämtlichen Männern den Kopf verdreht; Mahlers Neunte Symphonie ist voller kaum verschlüsselter Referenzen an seine Gattin Alma, die auf ihre Zeitgenossen kaum weniger stark gewirkt hat als ihre fiktive Geschlechtsgenossin Lulu. Vor dem Konzert um 19:15 widmet sich Tatjana Mehner in einem Vortrag in deutscher Sprache der legendenumwobenen Entstehungszeit beider Werke.

Kulturpass, bienvenue!

Trier-Luxembourg

Bus-Shuttle zur Philharmonie für dieses Konzert:

Um Anmeldung wird gebeten unter
www.philharmonie-shuttle.lu

Karten

Preis
  • 95
  • 75
  • 45
Ermäßigter Preis
(<27 Jahre)
  • 57
  • 45
  • 27

Information & Billetterie,
(+352) 26 32 26 32

Abonnements

résonances

resonances
19:15, Salle de Musique de Chambre

Vortrag Tatjana Mehner: «Fin de Siècle. Eine Legende und ihre Rezeption» (D)

 

Unterstützt von