Zum Seiteninhalt springen Zur Navigation springen
Video
 
  • "Sang Mat" photo: Julie Bolterys

    "Sang Mat"

«Sang mat! Die sieben Weltwunder / Les sept merveilles du monde»

02.07.2017 16:00 Uhr,

Grand Auditorium

add to calendar

Martin Folz Leitung
Malte Arkona Moderation
Stephany Ortega Gesang
Schülerinnen und Schüler des Deutsch-Luxemburgischen Schengenlyzeums
Schülerinnen und Schüler der École Fondamentale de Howald
Schülerinnen und Schüler der École Fondamentale Ben Heyart
Schülerinnen und Schüler der École Européenne Luxembourg

Howard Moody: The Colosseum Song (commande Philharmonie)
Jean-Marie Kieffer: D’Chinesesch Mauer (commande Philharmonie)
Uli Führe: Petra – Stadt in Stein
Peter Schindler: Chichén Itzá (commande Philharmonie)
Antônio Carlos Jobim: «Corcovado»
Howard Moody: The Colosseum Song (commande Philharmonie)
Iván Boumans: Zwee Häerzer am Taj Mahal (commande Philharmonie)
Julien Joubert: Incas d’école (commande Philharmonie)

«Sang mat!» bringt Grundschulkinder auf die Bühne der Philharmonie: Als großer Kinderchor führen 150 junge Sängerinnen und Sänger aus Howald, Strassen, Perl und Mamer gemeinsam mit dem bekannten KiKa-Moderator Malte Arkona zu den sieben Weltwundern der Moderne. Die mitreißenden, lustigen und nachdenklichen Lieder, die Komponisten aus Luxemburg und Europa im Auftrag der Philharmonie für dieses Projekt geschrieben haben, erwecken die Chinesische Mauer, das Kolosseum in Rom, das Taj Mahal in Indien, die Erlöserstatue in Rio de Janeiro, die Inkastadt Machu Picchu, die Felsenstadt Petra in Jordanien und die Mayastadt Chichén Itza zum Leben. Ein aufregender Premierennachmittag!

In Kooperation mit INECC Luxembourg

Karten & Preise

Erwachsene
Freie Platzwahl 10 EUR
Kinder
Freie Platzwahl 6 EUR

www.philharmonie.lu,
(+352) 26 32 26 32

Liegt in der Vergangenheit