Zum Seiteninhalt springen Zur Navigation springen
  • Romain Nosbaum photo: Mathieu Lebrun

    Romain Nosbaum

«Saudades»

05.10.2019 20:00 Uhr,

Salle de Musique de Chambre

add to calendar

Romain Nosbaum piano

Enrique Granados: Quejas o la Maja y el Ruiseñor (Goyescas)
Enrique Granados: Oriental (Danzas españolas)
Manuel de Falla: Canciónes (3 obras desconocidas)
Isaac Albéniz: Asturias (Suite española)
Alberto Ginastera: Danza de la moza donosa (Danzas Argentinas)
Carlos Guastavino: Sonatina
Heitor Villa-Lobos: Chôros N° 5. Alma Brasileira
Oscar Lorenzo Fernández: Moda (Suite brasileira)
Camargo Guarnieri: Ponteio
Ernesto Nazareth: Odéon.
Ernesto Lecuona: Cordoba (Andalucía)
Ernesto Lecuona: La Comparsa
Ignacio Cervantes: Adios a Cuba (Danzas cubanas)
Luísa Sobral: «Amar pelos dois» (arr. Mercuzio)

Für Luís de Camões verband sich mit dem Begriff «Saudades» die Bedeutung «Glückseligkeit jenseits der Welt ». Dem entsprechend wird die Atmosphäre des Konzerts ausfallen; Melancholie, Leidenschaft, Nostalgie und Hoffnung werden die zentralen Emotionen sein. Der luxemburgische Pianist Romain Nosbaum wird seine neue CD «Saudades» präsentieren, und es wird Gelegenheit geben, bekannte und weniger bekannte Werke von Komponisten aus Südeuropa und aus Südamerika kennen zu lernen.

Kulturpass, bienvenue!

Karten

Preis
    Freie Platzwahl
  • 25
< 27 Jahre
    Freie Platzwahl
  • 15

Information & Billetterie,
(+352) 26 32 26 32
Informations définitives communiquées dans les programmes du mois

Liegt in der Vergangenheit

Abonnements