Zum Seiteninhalt springen Zur Navigation springen
  • Lisa Batiashvili photo: Sammy Hart / DG

    Lisa Batiashvili
  • Sir Simon Rattle photo: Stephan Rabold

    Sir Simon Rattle

Sir Simon Rattle / Lisa Batiashvili / London Symphony Orchestra

23.02.2020 19:00 Uhr,

Grand Auditorium

add to calendar

London Symphony Orchestra
London Symphony Chorus
Sir Simon Rattle direction
Simon Halsey direction de chœur
Elsa Dreisig soprano
Pavol Breslik ténor
David Soar basse
Lisa Batiashvili violon

Alban Berg: Violinkonzert «Dem Andenken eines Engels» / «À la mémoire d’un ange»
Ludwig van Beethoven: Christus am Ölberge (Le Christ au Mont des Oliviers)

Das Oratorium Christus am Ölberge gehört zu den selten gespielten Werken Ludwig van Beethovens. Sir Simon Rattle nimmt sich in diesem Beethoven-Jubiläumsjahr mit seinem London Symphony Orchestra, dem London Symphony Chorus und einer Riege herausragender Solisten der musikalischen Darstellung der Geschehnisse im Garten Gethsemane an und bringt die Entdeckung am 23.02. nach Luxemburg. Eröffnet wird der Abend durch einen Meilenstein der Musik des 20. Jahrhunderts: Alban Bergs «Dem Andenken eines Engels» gewidmetes Violinkonzert mit der Solistin Lisa Batiashvili. Vor dem Konzert um 18:15 Uhr widmet sich Christoph Gaiser in einem Vortrag in deutscher Sprache in der Salle de Musique de Chambre den Werken des Programms.

Trier-Luxembourg

Bus-Shuttle zur Philharmonie für dieses Konzert:

Um Anmeldung wird gebeten unter
www.philharmonie-shuttle.lu

Karten

Preis
  • 95
  • 75
  • 45
  • 45
Ermäßigter Preis
(<27 Jahre)
  • 57
  • 45
  • 27
  • 27

Information & Billetterie,
(+352) 26 32 26 32

résonances

resonances
18:15, Salle de Musique de Chambre

Vortrag Christoph Gaiser (D)

Christoph Gaiser présentation