Zum Seiteninhalt springen Zur Navigation springen

Covid-19: Wichtige Informationen zu unseren Konzerten, weitere Infos

  • Gustavo Gimeno photo: Marco Borggreve

    Gustavo Gimeno
  • photo: Eric Chenal

«Spain» / OPL / Gimeno / Cañizares

26.09.2014 19:00 Uhr,

Grand Auditorium

add to calendar

Orchestre Philharmonique du Luxembourg
Gustavo Gimeno direction
Juan Manuel Cañizares guitare

Johann Strauss (fils): Spanischer Marsch
Maurice Ravel: Rapsodie espagnole
Manuel de Falla: El amor brujo (extraits / Auszüge)
Francisco Coll: Hidd’n Blue
Joaquín Rodrigo: Concierto de Aranjuez
Manuel de Falla: El sombrero de tres picos. Suite N° 2

Auf dieses Spanien-Special darf man sich ganz besonders freuen: Einerseits bietet sich der abwechslungsreiche Saisonauftakt des OPL quasi als Verlängerung der Sommerferien im sonnigen Süden an. Andererseits wird der spanische Dirigent des Abends von Musikern, Publikum und Presse mit ganz besonderer Spannung erwartet. Denn schließlich handelt es sich bei Gustavo Gimeno um keinen Geringeren als den zukünftigen OPL-Chefdirigenten – in wenigen Monaten tritt er die Nachfolge von Emmanuel Krivine an. Besonders am Herzen liegt es ihm, dem Publikum nicht nur einen spanischen ‹Dauerbrenner› wie Joaquín Rodrigos Concierto de Aranjuez zu präsentieren, sondern mit Johann Strauss (Sohn) und Maurice Ravel auch einen Blick von außen auf das Thema des Abends zu werfen. Wie immer in der Reihe «Aventure+» setzt sich das nach dem Konzert in lockerer Atmosphäre im Foyer fort – diesmal mit luxemburgischen und spanischen Musikern rund um die Flamenco-Tänzerin Pascale Schmit.

Ce concert sera enregistré par radio 100,7 et diffusé le 29.10.2014 dans le cadre de l’émission «Soirée philharmonique».

Trier-Luxembourg

Bus-Shuttle zur Philharmonie für dieses Konzert:

Um Anmeldung wird gebeten unter
www.philharmonie-shuttle.lu

Karten

Preis
  • 40
  • 30
  • 20
< 27 Jahre
  • 24
  • 18
  • 12

www.philharmonie.lu,
(+352) 26 32 26 32

Der online Verkauf ist zurzeit nicht verfügbar. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Liegt in der Vergangenheit

Abonnements

«Momentos flamencos»

20:45, Grand Foyer

Paul Gehl, David Sánchez guitare
João Barroso percussions
Klen Teder, Cristina Díaz danse
Pascale Schmit mise en scène, chorégraphie
None

 

Medienpartner