Zum Seiteninhalt springen Zur Navigation springen
  • Nicolas Hodges photo: Eric Richmond

    Nicolas Hodges

Steen-Andersen, Lachenmann & Mahler

28.11.2015 20:00 Uhr,

Grand Auditorium

add to calendar

SWR Sinfonieorchester Baden-Baden und Freiburg
Pascal Rophé direction
Nicolas Hodges piano

Simon Steen-Andersen: Piano Concerto
Helmut Lachenmann: Klangschatten - mein Saitenspiel
Gustav Mahler: Symphonie N° 10: 1. Adagio

19:30
Roland Volk
tir à l’arc, performance
NN performance
Georg Nussbaumer: Bogenübung. Die Pfeile des Heiligen Sebastian VI
Nam June Paik: One for Violin Solo

Es ist rekordverdächtig: Das SWR Sinfonieorchester Baden-Baden und Freiburg hat seit seiner Gründung 1946 rund 500 Kompositionen uraufgeführt. Mit Chefdirigenten wie Hans Rosbaud, Ernest Bour, Michael Gielen, Sylvain Cambreling und aktuell François-Xavier Roth ist es nicht nur das ‹Hausorchester› der Donaueschinger Musiktage, sondern feiert Erfolge von Salzburg bis New York. Es beherrscht das Repertoire des 20. und 21. Jahrhunderts wie seine Muttersprache und steht zugleich für Referenzinterpretationen von Schubert, Mahler und Richard Strauss. Bei den rainy days 2005 gastierte es erstmals in der Philharmonie; in seiner letzten Saison vor der vieldiskutierten Fusion mit dem Radio-Sinfonieorchester Stuttgart des SWR kann das Philharmonie-Publikum nun das «Orchester des Jahres» (ECHO Klassik 2014) noch einmal ganz von seiner Schokoladenseite erleben – mit Mahlers Zehnter, Helmut Lachenmann (pünktlich zum 80. Geburtstag) und dem Piano Concerto des 1976 geborenen dänischen Komponisten Simon Steen-Andersen – bei dem ein aus 8 Meter in die Tiefe stürzender Konzertflügel die spektakuläre Hauptrolle spielt.

Kulturpass, bienvenue!

Mit freundlicher Unterstützung der Ernst von Siemens Musikstiftung

Abonnements

Karten & Preise

Preis
Kat. I 25 EUR
Kat. II 15 EUR
Kat. III 10 EUR
Ermäßigter Preis
(<27 Jahre)
Kat. I 15 EUR
Kat. II 9 EUR
Kat. III 6 EUR

www.philharmonie.lu,
(+352) 26 32 26 32

Der online Verkauf ist zurzeit nicht verfügbar. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Liegt in der Vergangenheit

 

Unterstützt von