Zum Seiteninhalt springen Zur Navigation springen
  • photo: Florence Grandidier

Thomas Hengelbrock / Balthasar-Neumann Ensemble

02.02.2019 20:00 Uhr,

Grand Auditorium

add to calendar

Balthasar-Neumann Ensemble
Balthasar-Neumann-Chor und -Solisten
Thomas Hengelbrock direction

Franz Schubert: Stabat Mater D 175
Franz Schubert: Symphonie N° 8 D 759 «Unvollendete» / «Inachevée»
Robert Schumann: Missa sacra c-moll (ut mineur) op. 147

Kaum ein Orchesterwerk hat der Nachwelt mehr Rätsel aufgegeben als Schuberts Achte Symphonie: Der Komponist wählte mit h-moll eine höchst ungewöhnliche Tonart und brach das Manuskript kurz nach Beginn des dritten Satzes ab. Wenig geheimnisvoll, jedoch schlichtweg fast gänzlich unbekannt ist Schumanns Missa sacra, die zeitgleich mit einem Requiem in Schumanns letzten Düsseldorfer Jahren entstand. Mit seinem nach dem Barockbaumeister Balthasar Neumann benannten Chor und Orchester wird Thomas Hengelbrock diese beiden Perlen des romantischen Repertoires in historisch informierter Aufführungspraxis zum Klingen bringen. Ergänzt wird das Programm durch ein Stabat Mater, das Schubert nach Pergolesi gestaltete. Im Artist talk in deutscher Sprache gibt der Dirigent um 19:30 Auskunft zum Programm.

Trier-Luxembourg

Bus-Shuttle zur Philharmonie für dieses Konzert:

Um Anmeldung wird gebeten unter
www.philharmonie-shuttle.lu

Karten

Preis
  • 65
  • 45
  • 30
< 27 Jahre
  • 39
  • 27
  • 18

www.philharmonie.lu,
(+352) 26 32 26 32

Liegt in der Vergangenheit

Abonnements

résonances

resonances
19:30, Grand Auditorium

Artist talk: Thomas Hengelbrock im Gespräch mit Tatjana Mehner (D)