Zum Seiteninhalt springen Zur Navigation springen
  • Trio Catch

    Trio Catch

Trio Catch

15.03.2019 20:00 Uhr,

Salle de Musique de Chambre

add to calendar

Trio Catch
Boglárka Pecze clarinette, cor de basset
Eva Boesch violoncelle
Sun-Young Nam piano

Irene Galindo Quero: contención. cautiverio (création, commande Philharmonie)
Rolf Riehm: Fioretti Within My Bosom
Sara Glojnarić: sugarcoating #2
Isabel Mundry: Sound-Archaeologies

Seit das Trio Catch im Jahre 2015 als Rising Star das Philharmonie-Publikum begeisterte, hat es souverän die Konzertsäle Europas erobert. Die junge Formation aus Klarinette, Violoncello und Klavier zeichnet sich durch künstlerische Kompromisslosigkeit wie auch einen ausgeprägten Entdeckergeist aus: Neben der klassischen Musik widmen sich die drei Musikerinnen nämlich besonders der zeitgenössischen Musik. Am 15.03. präsentieren sie ein neues Werk der jungen spanischen Komponistin Irene Galindo Quero und mit Isabel Mundrys Trio zudem eines ihrer neuen Herzensstücke. Auch dabei wird das Ensemble das Publikum zu fesseln wissen – ganz nach dem Titel seiner Konzertreihen in Hamburg und Berlin: Ohrenknacker.

Kulturpass bienvenue!

Supported by Classical Futures Europe and the Creative Europe Programme of the European Union.

Karten & Preise

Preis
Toutes catégories 15 EUR
Ermäßigter Preis
(<27)
Toutes catégories 9 EUR

www.philharmonie.lu,
(+352) 26 32 26 32

Liegt in der Vergangenheit

résonances

resonances
19:30, Salle de Musique de Chambre

Artist talk: Musikerinnen des Trio Catch im Gespräch mit Tatjana Mehner (D)

 

Unterstützt von