Zum Seiteninhalt springen Zur Navigation springen
  • Familles (6-106 ans) photo: Mariachiara di Giorgio

    Familles (6-106 ans)

«Viva España!»

Interaktives Konzert mit feurigen Rhythmen

14.03.2020 11:00 Uhr,

Grand Auditorium

add to calendar

Orchestre Philharmonique du Luxembourg
David Marlow Leitung
Klaus Brettschneider Konzeption, Moderation
Mitwirkende am Education-Projekt «Das Cajón-Orchester»

Manolo Escobar: «Y Viva España» (arr. Ivan Boumans)
Georges Bizet: Carmen. Suite N° 1: N° 2: Aragonaise
Manuel de Falla: El sombrero de tres picos (Le Tricorne / Der Dreispitz). Suite N° 2: N° 2: Danza del molinero (Farruca) (Tanz des Müllers)
Gerónimo Giménez: La boda de Luis Alonso: Intermède zarzuela en un acte
Viva Cajon (arr. Ivan Boumans)
Joaquín Turina: Danzas fantásticas: N° 3: Orgía
Las Ketchup: «Aserejé » (arr. Ivan Boumans)
Los del Río: «Macarena » (arr. Ivan Boumans)

Heißblütig geht es zu im Konzert der Reihe «Familles» am 14.03. im Grand Auditorium. Spanien war für viele Komponisten Inspiration und Sehnsuchtsort zugleich. Zusammen mit Klaus Brettschneider, Percussionist im Orchestre Philharmonique du Luxembourg und Moderator, dem Orchester unter der Leitung von David Marlow und den Teilnehmern des Percussion-Workshops «Das Cajón-Orchester» können die Konzertbesucher solche musikalischen Auseinandersetzungen mit Spanien erleben und sich dem Groove heißer Rhythmen hingeben. Auch im anschließenden Instrumentenkarussell kommen die Schlaginstrumente zu besonderen Ehren. Dann laden Musiker des OPL dazu ein, Instrumente zu entdecken und selber auszuprobieren.

Kulturpass bienvenue!

Ähnliche Veranstaltungen

Karten

Preis
  • 18
Ermäßigter Preis
(<27 Jahre)
  • 12

Information & Billetterie,
(+352) 26 32 26 32