Zum Seiteninhalt springen Zur Navigation springen

Covid-19: Wichtige Informationen zu unseren Konzerten, weitere Infos

  • Viva Espana photo: Illustration: Keong-A Song

    Viva Espana

«Viva España!»

Auf nach Spanien mit feurigen Rhythmen

09.10.2020 10:00 Uhr,

Grand Auditorium

add to calendar

Orchestre Philharmonique du Luxembourg
David Marlow Leitung
Klaus Brettschneider Moderation

Georges Bizet: Carmen. Suite N° 1 N° 5: Les Toréadors

Format: Interaktives und moderiertes Konzert / Alter : 6–12 / Zyklus: I.2–4 / Sprache: D / Dauer: 60’ / Prix: 6 € pro Schüler – gratis für Begleitpersonen

Warum klingt spanische Musik so mitreißend, und woher kommt dieser überwältigende Schwung? Klaus Brettschneider, Moderator und Schlagzeuger im Orchestre Philharmonique du Luxembourg, macht sich auf die Suche und spürt typisch spanische Elemente in ganz unterschiedlichen Musiken auf. Er findet Wurzeln von Flamenco und Pasodoble und zeigt: Es sind vor allem die charakteristischen Rhythmen, die spanische Musik so besonders feurig erscheinen lassen. Daneben entdeckt er eigene Harmonien, die ursprünglich aus der Gitarrenmusik des Flamenco stammen. Die sogenannte «andalusische Kadenz» aus Südspanien taucht in klassischer Musik ebenso auf wie in bekannten Popliedern wie «Aserejé» von Las Ketchup.

Mit Unterstützung von Les Amis de l’OPL

Anmeldung

Formulaire d'inscription à compléter et à envoyer en ligne / Anmeldungen sind ausschließlich online über folgendes Formular möglich.
Prix: 6 €
Les enseignants et les accompagnateurs bénéficient de la gratuité pour les concerts scolaires / Für Lehrer und Begleitpersonen ist der Eintritt zu den Schulkonzerten frei

ausverkauft

 

Unterstützt von