Zum Seiteninhalt springen Zur Navigation springen

Covid-19: Wichtige Informationen zu unseren Konzerten, weitere Infos

Video
 
  • Whoops whoop(s) ! photo: Bart Grietens

    Whoops whoop(s) !

«Whoop whoop(s)!»

Spectacle musical (5–9 ans)

08.05.2022 11:00, 15:00 & 17:00 Uhr,

Espace Découverte

add to calendar

Oorkaan Ensemble
Caecilia Thunnissen, Yorick Stam mise en scène
Morgana Machado Marques décors
Esra Copur costumes

WELCHEN KLANG HAT “GEMEINSAMKEIT”?


Zuerst ein zackiger, mächtig blasender, blauer Wind. Dann ein silberner Champion, stark wie Papier. Dann ein gelber Geselle voller Geheimnisse und schließlich eine drängende Dame, eine rote Rebellin. Oh, und Guy ist auch noch mit von der Partie! Wie das wohl ausgehen wird? Wenn sie ihre besonderen Kräfte zusammennehmen, wird eine neue Welt entstehen, sowas kommt bekanntlich nur alle einhundertvier Jahre mal vor! Musik findet ihren Weg in Dein Ohr. Sie kommt näher. Vier Musiker_innen spielen Vergnügtes, Verträumtes, Vertracktes. Gemeinsam haben sie etwas zu feiern. Und weil sie gemeinsam muszieren, sind sie allerbester Laune!


Das neu gegründete Oorkaan Ensemble besteht aus vier Musiker_innen der Extraklasse. Sie haben verschiedene kulturelle Hintergründe und stehen für unterschiedliche musikalische Traditionen. Im inszenierten Konzert erzählen sie durch die sie Musik, die sie spielen, eine Geschichte. Hier gilt einmal mehr: “Der Weg ist das Ziel!”. Und wie in jeder vernünftigen Geschichte gibt es am Ende ein großes Fest!
Whoop Whoop(s)!, das von Caecilia Thunnissen (Gewinnerin des YAMAward 2020) und Yorick Stam gemeinsam inszeniert wurde,  ist ein mitreißendes Spektakel für alle Menschen von 5 bis 9 Jahren, gerne auch im Familienkreis. Es ist voller Humor, reich an Bewegung und an Klängen, die einem vertraut vorkommen könnten, oder eben auch nicht…

Production Oorkaan

Karten

Kinder
    Alle Kategorien
  • 12
Erwachsene
    Alle Kategorien
  • 18

www.philharmonie.lu,
(+352) 26 32 26 32
Kulturpass Bienvenue!

Liegt in der Vergangenheit

Abonnements

 
Sans Paroles