Zum Seiteninhalt springen Zur Navigation springen

24.–26.06 Fräiraim Festival | 3 Tage, 6 Bühnen, 60 Konzerte, 600 Musiker*innen, weitere Infos

Audio
 
  • Rudolf Buchbinder photo: Marco Borggreve

    Rudolf Buchbinder
  • Tugan Sokhiev photo: Erik Weiss

    Tugan Sokhiev

Wiener Philharmoniker / Sokhiev / Buchbinder

05.12.2016 20:00 Uhr,

Grand Auditorium

add to calendar

Wiener Philharmoniker
Tugan Sokhiev direction
Rudolf Buchbinder piano

Ludwig van Beethoven: Klavierkonzert N° 5 «LʼEmpereur»
Piotr Ilitch Tchaïkovski: Symphonie N° 5

Bald 70-jährig zählt der Pianist Rudolf Buchbinder unbestritten zu den Meistern seines Instrumentes und ganz besonders der Beethoven-Interpretation – nicht zuletzt aufgrund seiner Einspielung sämtlicher Sonaten des Komponisten. Regemäßig in der Philharmonie zu Gast, wird er in diesem Jahr das wirkungsmächtige Fünfte Klavierkonzert des Bonner Meisters gestalten. Ein herausragender Abend verspricht dies aber auch zu werden, weil der österreichische Pianist an diesem Abend mit einem Orchester zu erleben sein wird, der weltweit schon ein Inbegriff Wiener Musikkultur ist, den Wiener Philharmonikern. Außerdem steht auf dem Programm dieses Konzertabends die vom Komponisten selbst als schicksalhaft betrachtete Fünfte Symphonie Tschaikowskys. Am Pult steht, wie schon einige Tage davor im Wiener Musikverein der russische Dirigent Tugan Sokhiev, der erst kürzlich für seine Einspielung genau dieser Symphonie bei Naïve von der Kritik gefeiert wurde. Der musikalische Leiter des Bolschoi versteht es mit Sicherheit auch, das Luxemburger Grand Auditorium zu verzaubern.

Concert en hommage à Son Altesse Royale la Grande-Duchesse Joséphine-Charlotte

Trier-Luxembourg

Bus-Shuttle zur Philharmonie für dieses Konzert:

Um Anmeldung wird gebeten unter
www.philharmonie-shuttle.lu

Karten

Preis
  • 105
  • 85
  • 50
< 27 Jahre
  • 63
  • 51
  • 30

www.philharmonie.lu,
(+352) 26 32 26 32

Liegt in der Vergangenheit

Abonnements

 

Unterstützt von