Zum Seiteninhalt springen Zur Navigation springen
  • Yuja Wang photo: Norbert Kniat

    Yuja Wang
  • Gustavo Gimeno photo: Alfonso Salgueiro

    Gustavo Gimeno

Yuja Wang / Gustavo Gimeno / OPL

02.06.2019 19:00 Uhr,

Grand Auditorium

add to calendar

Orchestre Philharmonique du Luxembourg
Gustavo Gimeno direction
Yuja Wang piano

Piotr Ilitch Tchaïkovski: La Tempête (Der Sturm)
Maurice Ravel: Concerto pour la main gauche (Konzert für die linke Hand)
Dmitri Chostakovitch: Concerto pour piano et orchestre N° 2
Maurice Ravel: Daphnis et Chloé. 2e suite

Es ist eine sportliche Herausforderung, der sich die chinesische Pianistin Yuja Wang in diesem Konzert stellt: zwei Klavierkonzerte an einem Abend, beide gespickt mit technischen Schwierigkeiten. Ravels Konzert aus den frühen 1930er Jahren entstand für den kriegsversehrten Virtuosen Paul Wittgenstein, Schostakowitsch schrieb sein Zweites Klavierkonzert im Jahre 1957 als Geburtstagsgeschenk für seinen Sohn Maxim. Das russischfranzösische Doppel findet sich auch in den rahmenden Programmbestandteilen wieder, in den Werken von Tschaikowsky und Ravel werden dabei von den Literaten Shakespeare und Longus inspirierte Landschaften aufgesucht, namentlich eine umstürmte Zauberinsel und ein von Hirtinnen und Hirten bevölkertes, idyllisches Griechenland.

Trier-Luxembourg

Bus-Shuttle zur Philharmonie für dieses Konzert:

Um Anmeldung wird gebeten unter
www.philharmonie-shuttle.lu

Karten

Preis
  • 70
  • 50
  • 35
< 27 Jahre
  • 42
  • 30
  • 21

ausverkauft

Liegt in der Vergangenheit

Abonnements