Jump to page content Skip to navigation
12 March 2015

OPL sucht Nachwuchs-Moderatoren!

von Philharmonie Luxemburg
OPL

Einmal vor 1.000 Leuten auf einer großen Bühne stehen und als Moderator durch ein Konzert führen – das gibt’s nur im Fernsehen? Falsch! Am 26. und 27. Juni haben zwei Jugendliche im Alter zwischen 14 und 18 Jahren die Chance, diese Vorstellung in der Philharmonie in die Tat umzusetzen. Mit den 98 Musikern des Orchestre Philharmonique du Luxembourg (OPL) im Rücken, werden sie den Zuhörern im Großen Auditorium der Philharmonie zu zweit ein kurzes symphonisches Werk präsentieren.

Das Projekt «D’Jugend présentéirt den OPL» richtet sich an Jugendliche zwischen 14 und 18 Jahren, die sich für Musik interessieren und ein gewisses Präsentationstalent und natürlich auch ein bisschen Mut mitbringen. Die Moderation sollte auf Deutsch, Französisch oder Luxemburgisch stattfinden.

Um interessierten Jugendlichen eine Ahnung davon zu geben, was da Ende Juni auf sie zukommen könnte, bieten OPL und Philharmonie am Samstag, den 21. März einen ersten kostenlosen Moderationsworkshop an. Er wird geleitet von dem professionellen Moderator Daniel Finkernagel, der zu den profiliertesten deutschen Klassik-Moderatoren gehört und eine feste Größe im Kulturprogramm des WDR ist. Er inszeniert und produziert unter anderem die medialen Auftritte der Berliner Philharmoniker im Internet und bereitet als Hochschul-Dozent für Rhetorik und Moderation regelmäßig junge Menschen auf Moderationssituationen vor. In der Philharmonie steht er regelmäßig vor den großen OPL-Konzerten auf der Bühne.

None

Richtig spannend wird es dann im Anschluss an den Workshop: Am Nachmittag des 21. März findet ein Casting statt, bei dem die zwei besten Kandidaten ausgewählt werden. Diese beiden Kandidaten werden danach bis zu ihrem Auftritt beim Festival für junges Publikum (im Rahmen der 10-Jahres-Feier der Philharmonie) intensiv von Daniel Finkernagel betreut: In drei weiteren Seminaren hilft er ihnen beim Schreiben ihrer Moderation und gibt wertvolle Präsentations-Tipps. Das gibt es so nicht alle Tage!

Falls ihr also jemanden im Alter zwischen 14 und 18 Jahren kennt, die oder der sich für Musik begeistert und gern vor Publikum steht, lasst es uns wissen! Um am Moderationsseminar am Samstag, den 21. März teilzunehmen, benötigen wir neben einem ausgefüllten Anmeldeformular von euch nur ein kurzes Video, das gern auch mit dem Smartphone aufgenommen werden kann. Schickt alles bis Mittwoch, den 18. März an school@philharmonie.lu – wir drücken euch ganz fest die Daumen!