Zum Seiteninhalt springen Zur Navigation springen

Concerts OPL

janvier 2022

  • 30.01.2022 17:00

    LPOA – Concert de musique de chambre

    Membres de la Luxembourg Philharmonic Orchestra Academy
    Martyna Kaszkowiak, Haruka Katayama, Aya Kitaoka, Nazar Totovytskyi violon
    Julia Vicic alto
    Lucas Henry violoncelle
    Élise Rouchouse percussion

    Dieses Konzert findet unter dem Reglement von CovidCheck 2G+ (geimpft oder genesen) für Besucher ab 12 Jahren und 2 Monaten. Die CovidCheck 3G+-Regel gilt ausschließlich für Besucher zwischen 12 Jahren und zwei Monaten und weniger als 19 Jahren (auch ein negativer Covid-19-Test gemäß luxemburgischen Recht mit Gültigkeit am Tag des Konzertes wird anerkannt). Bei Ihrem Aufenthalt in der Philharmonie müssen Sie ab 6 Jahren eine Maske tragen, auch während der Dauer des gesamten Konzerts. Weitere Informationen

    Les bénéfices de ce concert seront intégralement reversés à la Luxembourg Philharmonic Orchestra Academy.

février 2022

  • 04.02.2022 20:00, Ciné-Concerts

    Live Cinema | «An Eastern Westerner / Safety Last!»

    Orchestre Philharmonique du Luxembourg
    Carl Davis direction

    Wenn man jemanden zu den Vätern Hollywoods zählen darf, dann ihn: Harold Lloyd mit unverwechselbarer Brille, geistreichen Kletterstunts und turbulenten Verfolgungsjagden. Der Meister des Stummfilmslapstick liefert die perfekte Vorlage für Carl Davis, selbst Meister der Stummfilmbegleitung. Am 04.02. wird der liebenswerte Komiker Lloyd einmal mehr am Uhrenzeiger baumeln, während das Orchestre Philharmonique du Luxembourg in der Philharmonie für den passenden Sound sorgt, der das Publikum mitnimmt auf einen turbulenten Trip durch das Amerika der späten Entdeckerzeit – Lachmuskeleinsatz garantiert!

    Dieses Konzert findet unter dem Reglement von CovidCheck 2G+ (geimpft oder genesen) für Besucher ab 19 Jahren und 3G+ (geimpft, genesen oder negativ getestet) für Besucher im Alter von 12 Jahren und 2 Monaten bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres statt. Bei Ihrem Aufenthalt in der Philharmonie müssen Sie ab 6 Jahren eine Maske tragen, auch während der Dauer des gesamten Konzerts. Weitere Informationen

    Production Cinémathèque de la Ville de Luxembourg en coopération avec l’OPL et la Philharmonie

  • 05.02.2022 11:00, Philou D (5–9 Jahre)

    «Live Cinema: Family Edition»

    Orchestre Philharmonique du Luxembourg
    Carl Davis direction

    Dieses Konzert findet unter dem Reglement von CovidCheck 2G+ (geimpft oder genesen) für Besucher ab 19 Jahren und 3G+ (geimpft, genesen oder negativ getestet) für Besucher im Alter von 12 Jahren und 2 Monaten bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres statt. Bei Ihrem Aufenthalt in der Philharmonie müssen Sie ab 6 Jahren eine Maske tragen, auch während der Dauer des gesamten Konzerts. Weitere Informationen

    Produktion Cinémathèque de la Ville de Luxembourg in Kooperation mit OPL und Philharmonie

  • 06.02.2022 11:00, Les Amis de l'OPL

    «Concert-apéritif IV»

    Fabian Perdichizzi, Gayané Grigoryan violon
    Maya Tal alto
    Sehee Kim violoncelle
    Choul-Won Pyun contrebasse
    Gülru Ensari piano

    Dieses Konzert findet unter dem Reglement von CovidCheck 2G+ (geimpft oder genesen) für Besucher ab 19 Jahren und 3G+ (geimpft, genesen oder negativ getestet) für Besucher im Alter von 12 Jahren und 2 Monaten bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres statt. Bei Ihrem Aufenthalt in der Philharmonie müssen Sie ab 6 Jahren eine Maske tragen, auch während der Dauer des gesamten Konzerts. Weitere Informationen

    Organisé par Les Amis de l'OPL

  • 11.02.2022 20:00, Grands rendez-vous

    Truls Mørk / Jukka-Pekka Saraste / OPL

    None Ce concert sera accompagné d’un événement résonances

    Orchestre Philharmonique du Luxembourg
    Jukka-Pekka Saraste direction
    Truls Mørk violoncelle

    Am 11.02., mitten im Winter, steht ein «großer Dirigent aus dem hohen Norden» (Altamusica.com) am Pult des Orchestre Philharmonique du Luxembourg in Person des Finnen Jukka-Pekka Saraste. Nach einem vollständig russischen Programm Anfang Januar 2020 eröffnet er dieses Mal Perspektiven auf Dmitrij Schostakowitschs so reiche und mahlerhafte Vierte Symphonie und auf Antonín Dvorˇáks berühmtes Cellokonzert, interpretiert vom «Archediakon» (Le Temps) des Violoncellos, dem Norweger Truls Mørk. Dieses Werk ist auch Gegenstand eines Vortrages in deutscher Sprache von Heinz von Loesch um 19:15 in der Salle de Musique de Chambre.

    Dieses Konzert findet unter dem Reglement von CovidCheck 2G+ (geimpft oder genesen) für Besucher ab 19 Jahren und 3G+ (geimpft, genesen oder negativ getestet) für Besucher im Alter von 12 Jahren und 2 Monaten bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres statt. Bei Ihrem Aufenthalt in der Philharmonie müssen Sie ab 6 Jahren eine Maske tragen, auch während der Dauer des gesamten Konzerts. Weitere Informationen

  • 23.02.2022 12:30, Lunch concerts

    «Lunch concert – OPL’s Open Rehearsal»

    Orchestre Philharmonique du Luxembourg
    Gustavo Gimeno direction

    Dieses Konzert findet unter dem Reglement von CovidCheck 2G+ (geimpft oder genesen) für Besucher ab 19 Jahren und 3G+ (geimpft, genesen oder negativ getestet) für Besucher im Alter von 12 Jahren und 2 Monaten bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres statt. Bei Ihrem Aufenthalt in der Philharmonie müssen Sie ab 6 Jahren eine Maske tragen, auch während der Dauer des gesamten Konzerts. Weitere Informationen

mars 2022

  • 06.03.2022 17:00, Grand Théâtre

    Carmen

    OPL concert

    Orchestre Philharmonique du Luxembourg
    Ensemble Aedes
    Chœurs d’enfants et de jeunes de La Monnaie
    José Miguel Pérez-Sierra direction
    Ève-Maud Hubeaux Carmen

    Production Festival d’Aix-en-Provence en coproduction avec La Monnaie, Les Théâtres de la Ville de Luxembourg, Opera Philadelphia
    Première le 4 juillet 2017 au Festival d’Aix-en-Provence

  • 08.03.2022 20:00, Grand Théâtre

    Carmen

    OPL concert

    Orchestre Philharmonique du Luxembourg
    Ensemble Aedes
    Chœurs d’enfants et de jeunes de La Monnaie
    José Miguel Pérez-Sierra direction
    Ève-Maud Hubeaux Carmen

    Production Festival d’Aix-en-Provence en coproduction avec La Monnaie, Les Théâtres de la Ville de Luxembourg, Opera Philadelphia
    Première le 4 juillet 2017 au Festival d’Aix-en-Provence

  • 10.03.2022 20:00, Grand Théâtre

    Carmen

    OPL concert

    Orchestre Philharmonique du Luxembourg
    Ensemble Aedes
    Chœurs d’enfants et de jeunes de La Monnaie
    José Miguel Pérez-Sierra direction
    Ève-Maud Hubeaux Carmen

    Production Festival d’Aix-en-Provence en coproduction avec La Monnaie, Les Théâtres de la Ville de Luxembourg, Opera Philadelphia
    Première le 4 juillet 2017 au Festival d’Aix-en-Provence

  • 12.03.2022 11:00, Familles (6–106 Jahre)

    «Der herzlose Riese»

    La vente commence le 10.02.2022 à 10:00.

    Orchestre Philharmonique du Luxembourg
    Pueri Cantores du Conservatoire de la Ville de Luxembourg
    David Niemann Leitung
    Pierre Nimax Chorleitung
    Léonie Renaud Sopran (Lene)

    Uraufführungsfeeling für die ganze Familie: In ihrem ganz neuen Musiktheater Der herzlose Riese haben sich die Komponistin Elena Kats-Chernin und die Librettistin Susanne Felicitas Wolf mit einem alten Volksmärchen auseinandergesetzt. Erzählt wird eine packende Geschichte darüber, wie Mut und Einsatz für andere sich auch für einen selbst lohnt. Denn Lene Dahl, die Heldin des Märchens, begibt sich mit ihrem Publikum nicht nur auf eine Zeitreise ins Märchenreich von König Henrik, um dessen Söhne aus der Gewalt des Riesen zu befreien, sie knüpft unterwegs auch neue Freundschaften – beispielsweise mit einer klugen Wölfin.

    Produktion Philharmonie Luxembourg

  • 18.03.2022 20:00, Fest- & Bienfaisance-Concerten

    «Concert de bienfaisance en faveur de la Croix-Rouge luxembourgeoise»

    La vente commence le 24.02.2022 à 10:00.

    Orchestre Philharmonique du Luxembourg
    Lionel Bringuier direction
    Alexander Malofeev piano

    Concert organisé par la Croix-Rouge luxembourgeoise

  • 19.03.2022 20:30, La Comète, Châlons-en-Champagne

    Lionnel Bringuier / OPL

    OPL concert

    Orchestre Philharmonique du Luxembourg
    Lionel Bringuier direction
    Alexander Malofeev piano

  • 25.03.2022 20:00, Grands rendez-vous

    Martin Helmchen / Andrew Manze / OPL

    La vente commence le 24.02.2022 à 10:00.

    Orchestre Philharmonique du Luxembourg
    Andrew Manze direction
    Martin Helmchen piano

    Nachdem sie kürzlich gemeinsam sämtliche Klavierkonzerte Ludwig van Beethovens eingespielt haben, kommen der britische Dirigent Andrew Manze und der deutsche Pianist Martin Helmchen nun nach Luxemburg, um mit dem Orchestre Philharmonique du Luxembourg das Erste Klavierkonzert von Johannes Brahms zu interpretieren. Der zweite Teil stellt eine deutliche zeitliche und räumliche Beziehung hierzu her mit der Ersten Symphonie des Engländers Edward Elgar, die bei ihrer Uraufführung ein gewaltiger Triumph war und durch den Dirigenten Arthur Nikisch als «fünfte Symphonie von Brahms» bezeichnet wurde. Ein Abend im Zeichen der großen symphonischen Tradition.

  • 30.03.2022 20:00, CAPE

    Concert des Lauréats des Conservatoires du Luxembourg

    OPL concert

    Orchestre Philharmonique du Luxembourg
    Carlo Jans direction
    Lauréats du Conservatoire de la ville de Luxembourg
    Kelly Ge violon
    Laurent Lemaire trombone
    Lauréat du Conservatoire du Nord
    Lucie Krotilova violon
    Lauréat du Conservatoire d'Esch-sur-Alzette
    Lea Reutlinger violoncelle
    Eva Victoria Schockmel guitare

avril 2022

mai 2022

juin 2022

Calendrier

lu ma me je ve sa di
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31