Zum Seiteninhalt springen Zur Navigation springen

Concerts OPL

janvier 2019

  • 18.01.2019 20:00, Grands rendez-vous

    Nikolaj Znaider / Jian Wang / OPL

    None Ce concert sera accompagné d’un événement résonances

    Orchestre Philharmonique du Luxembourg
    Nikolaj Szeps-Znaider direction
    Jian Wang violoncelle

    Kulturpass bienvenue!

    Ce concert sera enregistré et retransmis en direct sur radio 100.7 et SR2-Kulturradio.

  • 20.01.2019 11:00, Les Amis de l'OPL

    Concert-apéritif – Amis de l'OPL

    Fabrice Mélinon, Philippe Gonzalez, Olivier Germani hautbois
    Anne-Catherine Bouvet cor anglais
    David Sattler, François Baptiste basson
    Stéphane Gautier-Chevreux contrebasson

    Ce concert sera enregistré par radio 100.7 et diffusé le 24 février 2019.

  • 25.01.2019 19:00, Aventure+

    «From Helsinki to California»

    Teho Cet événement sera accompagné d'un «Backstage».

    Orchestre Philharmonique du Luxembourg
    Alexander Shelley direction
    Martin Grubinger percussion

    Mit Musik von Sibelius, Salonen und Aho treten das Orchestre Philharmonique du Luxembourg, Alexander Shelley und der Perkussionist Martin Grubinger die Reise von Skandinavien an die amerikanische Westküste an: Sibelius machte sich seine Fünfte Symphonie zum Geburtstagsgeschenk. Nach eigener Aussage, hat er sich beim Komponieren gefühlt, als ob er ein vom Allmächtigen herabgeworfenes Mosaik wieder zusammensetzen müsse. Esa-Pekka Salonen hat in seiner virtuosen Konzertouvertüre Helix die bildliche Veranschaulichung des DNA-Moleküls in Musik übersetzt. Sein Kollege Kalevi Aho schließlich spürt in Sieidi den Kraftorten der samischen Kultur in Nordfinnland nach und lässt dabei Instrumente aus aller Welt ertönen.

    Kulturpass bienvenue!

    Ce concert sera enregistré par radio 100.7 et rediffusé le 13 mars 2019.

février 2019

  • 02.02.2019 11:00, Philou F (5–9 ans)

    «Les Fabuleuses Aventures de Polichinelle»

    Orchestre Philharmonique du Luxembourg
    Dylan Corlay direction
    Béatrice Lachaussée conception, texte, mise en scène
    Diego Rojas Ortiz décors, costumes
    Lola Gruber dramaturgie, texte

    Gleich zweimal bietet sich jungen Besuchern und ihren erwachsenen Begleitern im Februar Gelegenheit, Abenteuer mit großem Orchester zu erleben: Am 09.02. wird das Grand Auditorium zur Kulisse für eine Reise in die «Neue Welt» unter der kundigen Reiseleitung von KiKa-Moderator Juri Tetzlaff, wenn das Orchestre Philharmonique du Luxembourg unter dem Dirigat von Eliahu Inbal Antonín Dvořáks beliebte Symphonie «Aus der Neuen Welt» spielt. Ein ebenso turbulentes wie poetisches Musiktheater zur Musik von Igor Strawinsky erwartet hingegen das französischsprachige Publikum bei «Les Fabuleuses Aventures de Polichinelle». Spannung ist in beiden Fällen garantiert!

  • 08.02.2019 20:00, Fest- & Bienfaisance-Concerten

    Concert de bienfaisance – 10 ans Fondation EME

    Orchestre Philharmonique du Luxembourg
    Eliahu Inbal direction
    Kirill Gerstein piano

    «Zuhören, um einander besser zu verstehen », das ist das Motto der Fondation EME, die seit 2009 das Ziel verfolgt, jene Menschen mit Musik zu erfreuen, die sonst vom kulturellen Leben ausgeschlossen sind. «Zuhören» steht auch im Mittelpunkt der Feierlichkeiten zum zehnjährigen Bestehen der Stiftung, die in einem Benefizkonzert mit dem Orchestre Philharmonique du Luxembourg unter Eliahu Inbal gipfeln. Das Programm nimmt die Zuhörer mit auf eine Reise über den Atlantik und lässt unter den Fingern des Pianisten Kirill Gerstein das Concerto in F von George Gershwin erklingen, außerdem Antonín Dvořáks als «Aus der neuen Welt» bekanntgewordene Neunte Symphonie. Ihre Fortsetzung finden die Feierlichkeiten mit einem Tag der offenen Tür in der Philharmonie am Folgetag.

    Die Kartenerlöse werden in vollem Umfang der Stiftung EME - Écouter pour Mieux s’Entendre zu Gute kommen.

    Kulturpass bienvenue!

    Ce concert sera enregistré par radio 100.7 et retransmis ultérieurement.

  • 09.02.2019 11:00, Familles (6–106 ans)

    «Aus der neuen Welt»

    Orchestre Philharmonique du Luxembourg
    Eliahu Inbal Leitung
    Juri Tetzlaff Konzept, Moderation

    Gleich zweimal bietet sich jungen Besuchern und ihren erwachsenen Begleitern im Februar Gelegenheit, Abenteuer mit großem Orchester zu erleben: Am 09.02. wird das Grand Auditorium zur Kulisse für eine Reise in die «Neue Welt» unter der kundigen Reiseleitung von KiKa-Moderator Juri Tetzlaff, wenn das Orchestre Philharmonique du Luxembourg unter dem Dirigat von Eliahu Inbal Antonín Dvořáks beliebte Symphonie «Aus der Neuen Welt» spielt. Ein ebenso turbulentes wie poetisches Musiktheater zur Musik von Igor Strawinsky erwartet hingegen das französischsprachige Publikum bei «Les Fabuleuses Aventures de Polichinelle». Spannung ist in beiden Fällen garantiert!

  • 15.02.2019 20:00, Grands rendez-vous

    Gustavo Gimeno / Anja Harteros – Wagner

    None Ce concert sera accompagné d’un événement résonances

    Orchestre Philharmonique du Luxembourg
    Gustavo Gimeno direction
    Anja Harteros soprano

    Inbegriff romantischer Sehnsucht – Richard Wagners Wesendonck-Lieder können nicht allein aufgrund ihres opulenten Klanges als solcher herhalten; vor allem sind sie es auch wegen einer Entstehungsgeschichte, die noch heute das Zeug hätte, Klatschspalten zu füllen. Wagner vertonte Texte von Mathilde Wesendonck, der Frau seines Gönners, zu der er ein leidenschaftliches Verhältnis unterhielt. Die expressiven Gesänge gestaltet am 15.02. an der Seite des Orchestre Philharmonique du Luxembourg unter Gustavo Gimeno einer der ganz großen Gesangsstars der Gegenwart, die Sopranistin Anja Harteros. Nicht weniger sinnlich geht es mit Webern und Franck. Tauchen Sie vor dem Konzert um 19:15 ein in die Geschichte des OPL.

    Kulturpass bienvenue!

  • 16.02.2019 20:30, La Seine Musicale, Boulogne-Billancourt

    Gustavo Gimeno / OPL

    OPL concert

    Orchestre Philharmonique du Luxembourg
    Gustavo Gimeno direction

  • 24.02.2019 11:00, Les Amis de l'OPL

    Concert-apéritif – Amis de l'OPL

    Quatuor du Luxembourg
    Osamu Yaguchi, Marina Kalisky violon
    Aram Diulgerian alto
    Ilia Laporev violoncelle

    Ce concert sera enregistré par radio 100.7 et diffusé le 17 mars 2019.

mars 2019

avril 2019

mai 2019

juin 2019

Calendrier

lu ma me je ve sa di
1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31