Programm

«De
R ude
Léiw»

Musikalesch Geschicht
Espace Découverte
Sa &
Karten buchen
Eine Illustration eines Löwen auf einem Skateboard
©: Sebastian Curi

Was Sie sehen und hören werden

Die Musiker*innen

  • Betsy Dentzer Erzielung
  • Duo Aliada
  • Michal Knot Saxophon
  • Bogdan Laketic Akkordeon
  • Richard Schmetterer Regie
  • Olivier Garofalo Text
  • Karoline Hogl Bün, Kostümer
  • Benedikt Haefner Regieassistenz

Eine musikalische Geschichte

Skandal! Skandal! Von einem Tag auf den anderen ist der rote Löwe verschwunden! Aus heiterem Himmel hat er sich aus dem Staub gemacht Auf der Suche nach Abenteuern ist schließlich in eine fremde Welt geraten, das Land Alusru. Hier trifft er auf ungewöhnliche Wesen wie Orlaf, Callis oder Illaias. Und der rote Löwe lernt etwas völlig Neues kennen: So unterschiedlich all diese Kreaturen auch sind, im Lande Alusru leben sie alle friedlich zusammen – denn hier ist jede*r wichtig und richtig. ...und hier noch auf Luxemburgisch: Skandal! Skandal! Vun engem Dag op deen anere war de roude Léiw verschwonnen! Jo, einfach esou hat hien sech duerch d’Bascht gemaach. Op der Sich no Aventuren ass hien an enger friemer Welt gelant, am Alusru-Land. Hei begéint hien ongewéinleche Wiesen, wéi dem Orlaf, dem Callis oder dem Illaias. An de roude Léiw léiert eppes ganz Neies kennen: esou ënnerschiddlech all déi Wiesen och sinn, am Alusru-Land liewen si alleguer friddlech zesummen – well jiddereen ass hei wichteg a richteg.



Produktion Philharmonie

Tickets

  • Kinder 12 €
  • Erwachsene 18 €
Kulturpass willkommen

Details

Erleben Sie das Konzert im Rahmen von dem Abonnement: Musikalesch Aventuren (LU, 4–8 Joer)