Zum Seiteninhalt springen Zur Navigation springen

Programm & Karten

Mai 2019

  • 23.05.2019 10:00 & 15:30 Uhr, 1.2..3… musique (0–3 ans)

    «Silberlicht»

    Ensemble Diderot
    Johannes Pramsohler, Roldán Bernabé violon
    Eric Tinkerhess viole de gambe
    Philippe Grisvard clavecin
    Sophie Vergères, Jubal Battisti danse

    Production Philharmonie Luxembourg

  • 23.05.2019 20:00 Uhr, Grands orchestres

    Yuja Wang / Mirga Gražinytė-Tyla / CBSO

    None Zu diesem Konzert gibt es eine résonances-Veranstaltung

    City of Birmingham Symphony Orchestra
    Mirga Gražinyte-Tyla direction
    Yuja Wang piano

    Die Pianistin Yuja Wang hat sich in den vergangenen Jahren besonders für die Klavierkonzerte Sergej Prokofjews eingesetzt. Am 23.05. spielt sie das eher selten gehörte Fünfte Klavierkonzert, begleitet vom City of Birmingham Symphony Orchestra unter seiner litauischen Chefdirigentin Mirga Gražinyte-Tyla. In dem Werk sind Anklänge an den neoklassischen Stil Strawinskys, aber auch an altrussische Folkloremotive auszumachen. Vor diesem Hintergrund ist die Kopplung mit Strawinskys Ballettmusik Der Feuervogel besonders einleuchtend. Folkloristisch inspiriert ist auch György Ligetis Concert Românesc. Dass er einige klangliche Zuspitzungen benutzte, stieß den rumänischen Kulturbehörden sauer auf, so dass die Uraufführung abgesagt wurde und erst zwanzig Jahre später erfolgen konnte.

  • 24.05.2019 10:00 & 15:30 Uhr, 1.2..3… musique (0–3 ans)

    «Silberlicht»

    Ensemble Diderot
    Johannes Pramsohler, Roldán Bernabé violon
    Eric Tinkerhess viole de gambe
    Philippe Grisvard clavecin
    Sophie Vergères, Jubal Battisti danse

    Production Philharmonie Luxembourg

  • 24.05.2019 20:00 Uhr

    Conversations with Nick Cave

    Nick Cave vocals, piano, conversations

    Following a sold out run in Australia & New Zealand, Nick Cave brings his unique conversation events to Europe, the UK. Appearing for an evening of music and open discussion at the Philharmonie Luxembourg on the 24.05.2019, he will take questions from the audience on all manner of subjects and perform some of his most beloved songs on piano. Described by Cave as “an exercise in connectivity”, no subject is sacred and audiences are encouraged to be bold and challenging, confrontational and unafraid. Ticketing terms and condition here.

     

    “I thought that a direct conversation with the audience might be valuable - in the recent live shows we have all shown a kind of willingness to open up.”  Nick Cave

    “Between stark, gorgeous performances of key songs like “Skeleton Tree," “The Mercy Seat” and "God Is In The House," Cave was wry, genial and funny as hell.” Billboard

  • 25.05.2019 10:30 & 15:30 Uhr, 1.2..3… musique (0–3 ans)

    «Silberlicht»

    Ensemble Diderot
    Johannes Pramsohler, Roldán Bernabé violon
    Eric Tinkerhess viole de gambe
    Philippe Grisvard clavecin
    Sophie Vergères, Jubal Battisti danse

    Production Philharmonie Luxembourg

  • 26.05.2019 10:30 & 15:30 Uhr, 1.2..3… musique (0–3 ans)

    «Silberlicht»

    Ensemble Diderot
    Johannes Pramsohler, Roldán Bernabé violon
    Eric Tinkerhess viole de gambe
    Philippe Grisvard clavecin
    Sophie Vergères, Jubal Battisti danse

    Production Philharmonie Luxembourg

Juni 2019

  • 02.06.2019 19:00 Uhr, Grands solistes

    Yuja Wang / Gustavo Gimeno / OPL

    Orchestre Philharmonique du Luxembourg
    Gustavo Gimeno direction
    Yuja Wang piano

    Es ist eine sportliche Herausforderung, der sich die chinesische Pianistin Yuja Wang in diesem Konzert stellt: zwei Klavierkonzerte an einem Abend, beide gespickt mit technischen Schwierigkeiten. Ravels Konzert aus den frühen 1930er Jahren entstand für den kriegsversehrten Virtuosen Paul Wittgenstein, Schostakowitsch schrieb sein Zweites Klavierkonzert im Jahre 1957 als Geburtstagsgeschenk für seinen Sohn Maxim. Das russischfranzösische Doppel findet sich auch in den rahmenden Programmbestandteilen wieder, in den Werken von Tschaikowsky und Ravel werden dabei von den Literaten Shakespeare und Longus inspirierte Landschaften aufgesucht, namentlich eine umstürmte Zauberinsel und ein von Hirtinnen und Hirten bevölkertes, idyllisches Griechenland.

  • 04.06.2019 12:30 Uhr, Lunch concerts

    «Lunch concert»

    Nils Kohler clarinette
    Cathy Krier piano

    Nach Jazz und symphonischem Repertoire kommt im letzten Lunchkonzert der Saison die Kammermusik zu Ehren. Auf dem Podium wird sich eine Formation einfinden, die zwar klein in ihrer Besetzung, aber groß im Hinblick auf ihre Begabungen ist. Der deutsche Klarinettist Nils Kohler und die luxemburgische Pianistin Cathy Krier, deren mitreißendes Spiel in der vergangenen Saison im Ciné-Concert «Amadeus Live» zu erleben war, widmen sich gänzlich dem französischen Repertoire. Die Sonate pour clarinette von Poulenc wurde erst nach dessen Tod aufgeführt, die Sonate von Saint-Saëns entstand ebenfalls an dessen Lebensende. Komponiert haben aber beide genussvolle Musik, von der man sich, bildlich gesprochen, gern mehr auf den Teller laden würde.

    Le concert est gratuit et sans réservation. Restauration disponible sur place.

  • 05.06.2019 15:00 Uhr, Yoga at the Phil

    Yoga & Saint-Saëns — Vinyasa Flow

    Nils Kohler clarinet
    Cathy Krier piano
    Tulsi yoga

    Im November 2018 hat sich die Reihe «Yoga at the Phil» eine neue Struktur gegeben, die aus einer neunzigminütigen Yogaklasse mit erfahrenen Lehrkräften besteht, welche immer wieder unterbrochen wird, um in kurzen Musiksequenzen jeweils einen Komponisten kennenzulernen. Angeleitet von der luxemburgischen Pianistin Cathy Krier, die bisweilen eine zweite Musikerin oder einen zweiten Musiker involviert, geht es bei den drei angebotenen Klassen am 05.06. (in englischer Sprache) darum, auf der Matte den eigenen Körper in Schwingung zu bringen und gleichzeitig die Schwingung der Musik von Camille Saint- Saëns zu erspüren. Aufgrund des großen Erfolges wird die Reihe auch in der Saison 2019/20 weitergeführt, den Auftakt macht am 24.09. eine Annäherung an Jean-Philippe Rameau.

  • 05.06.2019 17:30 Uhr, Yoga at the Phil

    Yoga & Saint-Saëns — Vinyasa Flow

    Nils Kohler clarinet
    Cathy Krier piano
    Tulsi yoga

    Im November 2018 hat sich die Reihe «Yoga at the Phil» eine neue Struktur gegeben, die aus einer neunzigminütigen Yogaklasse mit erfahrenen Lehrkräften besteht, welche immer wieder unterbrochen wird, um in kurzen Musiksequenzen jeweils einen Komponisten kennenzulernen. Angeleitet von der luxemburgischen Pianistin Cathy Krier, die bisweilen eine zweite Musikerin oder einen zweiten Musiker involviert, geht es bei den drei angebotenen Klassen am 05.06. (in englischer Sprache) darum, auf der Matte den eigenen Körper in Schwingung zu bringen und gleichzeitig die Schwingung der Musik von Camille Saint- Saëns zu erspüren. Aufgrund des großen Erfolges wird die Reihe auch in der Saison 2019/20 weitergeführt, den Auftakt macht am 24.09. eine Annäherung an Jean-Philippe Rameau.

  • 05.06.2019 20:00 Uhr, Yoga at the Phil

    Yoga & Saint-Saëns — Yin yoga

    Nils Kohler clarinet
    Cathy Krier piano
    Laura Eyer yoga teacher

    Im November 2018 hat sich die Reihe «Yoga at the Phil» eine neue Struktur gegeben, die aus einer neunzigminütigen Yogaklasse mit erfahrenen Lehrkräften besteht, welche immer wieder unterbrochen wird, um in kurzen Musiksequenzen jeweils einen Komponisten kennenzulernen. Angeleitet von der luxemburgischen Pianistin Cathy Krier, die bisweilen eine zweite Musikerin oder einen zweiten Musiker involviert, geht es bei den drei angebotenen Klassen am 05.06. (in englischer Sprache) darum, auf der Matte den eigenen Körper in Schwingung zu bringen und gleichzeitig die Schwingung der Musik von Camille Saint- Saëns zu erspüren. Aufgrund des großen Erfolges wird die Reihe auch in der Saison 2019/20 weitergeführt, den Auftakt macht am 24.09. eine Annäherung an Jean-Philippe Rameau.

  • 06.06.2019 20:00 Uhr, Grands solistes

    Lang Lang

    Fällt leider aus!

    Lang Lang piano

    HINWEIS: Mit Bedauern müssen wir Ihnen mitteilen, dass Lang Lang sich gezwungen sieht, sein Konzert vom 06. Juni 2019 in der Philharmonie abzusagen. Der Künstler muss aus gesundheitlichen Gründen die Anzahl seiner Auftritte reduzieren und infolgedessen sämtliche für die kommenden Monate angesetzten Klavierabende absagen. Das Konzert wird daher diesem Jahr nicht verschoben, sondern muss ersatzlos entfallen. Der Preis für bereits gekaufte Eintrittskarten wird zurückerstattet.
  • 08.06.2019 10:30 & 15:00 Uhr, Musée Dräi Eechelen, Auditorium

    «Biancaneve»

    CantoLX
    Jeff Mack altus
    Alexander Gebhard ténor
    Pietro Gaudioso, Serena Galante mouvements
    Dan Tanson conception, mise en scène

    Production Philharmonie Luxembourg en coopération avec le Musée Dräi Eechelen – forteresse, histoire, identités

  • 09.06.2019 10:30 & 15:00 Uhr, Musée Dräi Eechelen, Auditorium

    «Biancaneve»

    CantoLX
    Jeff Mack altus
    Alexander Gebhard ténor
    Pietro Gaudioso, Serena Galante mouvements
    Dan Tanson conception, mise en scène

    Production Philharmonie Luxembourg en coopération avec le Musée Dräi Eechelen – forteresse, histoire, identités

  • 09.06.2019 16:30 Uhr

    Takte gegen Krebs | 25 ans Fondation Cancer

    Fällt leider aus!

    World Doctors Orchestra
    Maîtrise de la Cathédrale de Reims
    Chœur Nicolas de Grigny
    Delphine Haidan mezzo-soprano

    REMARQUE: C’est avec regret que nous vous annonçons que la Fondation Cancer, organisatrice du concert Takte gegen Krebs, se voit dans l’obligation d’annuler le concert prévu le 9 juin prochain à la Philharmonie Luxembourg. Les personnes ayant acheté un billet seront remboursées et contactées par courrier.

    Veuillez trouver ci-dessous le message de la Fondation Cancer:Nous sommes au regret de vous annoncer l’annulation du concert Takte gegen Krebs du 9 juin prochain à la Philharmonie de Luxembourg.

    Nous étions contraints de prendre une telle décision afin de ne pas présenter un bilan financier négatif de l’évènement. En toute transparence avec vous, les places pour le concert ne se sont pas vendues à la hauteur de nos espérances et ce malgré un plan de communication solide. Suite à ce constat et après un bilan complet de l’état des ventes ainsi qu’une projection sur les dépenses et les recettes, il s’est avéré que l’évènement aurait entrainé une perte pour la Fondation.

    Ce qui serait en total contradiction avec les valeurs de la Fondation : nous ne souhaitons aucunement affecter les dons afin de financer un évènement. Notre politique étant de dégager un résultat positif lors de nos évènements afin de pouvoir poursuivre nos missions tout au long de l’année : information, aide aux patients et soutien de la recherche.

     En respect avec nos donateurs et les valeurs de la Fondation, nous retirons donc cet évènement de notre calendrier des actions 2019.

    Pour les personnes ayant réservé des places au concert, les billets seront bien évidements intégralement remboursés.

    En comptant sur votre compréhension, la Fondation Cancer vous remercie pour votre soutien et générosité qui rendent possible nos missions, tout au long de l’année.

    La Fondation Cancer

  • 15.06.2019 11:00, 15:00 & 17:00 Uhr, Philou F (5–9 ans)

    «Chapô, chapǒ»

    Isabelle Quinette danse, clownerie
    Pedro Consciencia, Anaïs Albisetti acrobatie
    Fabrice Bihan violoncelle
    Louise Marcillat clarinette
    Nathalie Cornevin harpe

    Production Philharmonie Luxembourg

  • 15.06.2019 12:00 Uhr

    TEDxLuxembourgCity 2019

    12:00 Doors Open
    12:45 Session 1
    14:15 Break
    14:45 Session 2
    16:00 Break
    16:30 Session 3
    17:45 Closing

  • 16.06.2019 11:00, 15:00 & 17:00 Uhr, Philou F (5–9 ans)

    «Chapô, chapǒ»

    Isabelle Quinette danse, clownerie
    Pedro Consciencia, Anaïs Albisetti acrobatie
    Fabrice Bihan violoncelle
    Louise Marcillat clarinette
    Nathalie Cornevin harpe

    Production Philharmonie Luxembourg

  • 29.06.2019 20:00 Uhr

    Flow of Music

    Voices International
    James Libbey direction

    Organisé par Voices International a.s.b.l.

Kalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31