Programm

«Mon ami
F uré»

Salle de Musique de Chambre
So
Jean-François Zygel spielt auf der Bühne Klavier
©: Eric Devillet

Was Sie sehen und hören werden

Die Musik

  • Gabriel Fauré "La Messagère" (cycle "Le Jardin clos" op.106) Spleen" op.51 n°3
  • Jean-François Zygle Pièce pour piano n°2 Pièce pour piano n°4

Die Musiker*innen

  • Cyrille Dubois Tenor
  • Seohee Min Violine
  • Ilia Laporev Violoncello
  • Jean-François Zygel conception, piano, improvisation
Er gesteht seine Liebe «zu fast allen: Bach, Mozart, Beethoven, Schubert, Schumann, Brahms, Debussy, Ravel, Strawinsky, Bartók, Schostakowitsch… Aber Fauré, das ist etwas anderes. Das ist ein Leuchten, ein Gipfelpunkt, eine Gnade». Den 28.01., seinen zweiten «dimanche» in dieser Saison, widmet der Pianist Jean-François Zygel ganz und gar dieser unvergleichlichen Liebe. Gemeinsam mit dem Tenor Cyrille Dubois und Mitgliedern der Lëtzebuerger Philharmoniker gestaltet er eine «intime und gesellige Fauréade». Wenn die Salle de Musique de Chambre zum Salon wird…