Programm

«Neijoersconcert»

Grand Auditorium
Sa
Renaud Capuçon in einem schwarzen Toxedo, auf einem Stuhl sitzend und mit seiner Geige in der Hand
©: Simon Fowler

Was Sie sehen und hören werden

Die Musik

  • Wolfgang A. Mozart Le nozze di Figaro: Sinfonia Rondo für Violine und Orchester KV 373
  • Fritz Kreisler «Liebesleid» «Liebesfreud» «Schön Rosmarin»(arr. Fritz Kreisler)
  • Edward Elgar Salut d'Amour op. 12(arr. pour orchestre) Chanson de nuit op. 15/1 Variation N° 9 Nimrod (Enigma Variations)
  • Johann Strauss (fils) An der schönen blauen Donau Tritsch-Tratsch-Polka
  • Johannes Brahms Ungarischer Tanz WoO 1/1 (arr. Johannes Brahms) Ungarischer Tanz WoO 1/5 (arr. Martin Schmeling) Ungarischer Tanz WoO 1/6 (arr. Martin Schmeling)
  • Antonín Dvořák Danse slave op. 46/1 Danse slave op. 46/2
  • Johann Strauss (fils), Josef Strauss Pizzicato-Polka für Streichorchester
  • Johann Strauss (père) Bis: Radetzky-Marsch (arr. Michael Rot)
  • Jules Massenet Bis: Méditation (Thaïs)
  • Jean Sibelius Bis: Valse triste op. 44/1 (Kuolema)

Die Musiker*innen

  • Luxembourg Philharmonic
  • Renaud Capuçon Leitung, Violine

No.2 in E minor Renaud Capuçon

Begrüßen Sie 2024 stilvoll mit einem Konzert der großen Hits der Klassik. Auf dem Programm stehen die belebende Ouvertüre zu Wolfgang Amadeus Mozarts Oper Le nozze di Figaro die extrovertierten mitteleuropäischen Tänze von Brahms und Dvořák, Romantische Kompositionen von Elgar und Fritz Kreisler und die unwiderstehliche Tritsch-Tratsch-Polka von Johann Strauß. Und das ist noch nicht alles: Der Star-Geiger Renaud Capuçon dirigiert das Luxembourg Philharmonic und ist zugleich Solist des Konzerts. Ein unvergesslicher Abend, der ebenso inspirierend wie vergnüglich sein wird.



Concert placé sous le haut patronage de Son Altesse Royale le Grand-Duc

Tickets

  • Kat. I 75 €
  • Kat. II 55 €
  • Kat. III 35 €
Jünger als 31 Jahre alt? Profitieren Sie von einer Ermäßigung mit
Kulturpass willkommen

Details

  • Datum Samstag 06.01.24
  • Uhrzeit 19:30
  • Dauer 150
  • Ort Grand Auditorium