Programm

«Rising
st r:
Mathis Stier»

Salle de Musique de Chambre
Di
Karten buchen
Mathis Stier posiert mit seinem roten Fagott
©: Sophia Hegewald

Was Sie sehen und hören werden

Die Musik

  • Philipp Friedrich Böddecker Sonata sopra «La Monica»
  • Maria Sigfúsdóttir Remembering
  • Krzysztof Penderecki Trois miniatures pour clarinette et piano
  • Johann Sebastian Bach Triosonate BWV 525
  • Alexandre Tansman Sonatine pour basson et piano
  • Lepo Sumera Quasi improvisata
  • Roger Boutry Interférences

Die Musiker*innen

  • Mathis Stier Fagott
  • Julius Schepansky Akkordeon

Mathis Stier, Ensemble Reflektor

Das in ungewöhnlicher Konstellation musizierende deutsche Duo bringt Instrumente zusammen, die sonst selten eine Verbindung eingehen.

Aber wie die höchst erfolgreiche Karriere des Duos zeigt, ist es eine Mischung, die funktioniert. Das gilt auch für dieses Programm mit neu bearbeiteten Stücken von Komponisten aus aller Welt, in welchem verschiedene Stileinflüsse so geschickt kombiniert werden wie Mathis Stier und Julius Schepansky ihr klassisches bzw. volkstümliches Instrument miteinander in Dialog bringen.



«Rising stars» – ECHO European Concert Hall Organisation
Nominiert von der Elbphilharmonie und der Kölner Philharmonie

Das Konzert wird von radio 100,7 aufgezeichnet und am 30. Juni 2024 gesendet.

Tickets

  • Kat. I 25 €
  • Kat. II 15 €
Kulturpass willkommen

Details

  • Datum Dienstag 07.05.24
  • Uhrzeit 19:30
  • Dauer 65' inklusive Pause
  • Ort Salle de Musique de Chambre
  • Abonnement Rising stars

Erleben Sie das Konzert im Rahmen von dem Abonnement: Rising stars

Entdecken Sie die neue Generation der Klassik in der Philharmonie.

Unterstützt von
Medienpartner