Programm

«Evg ny
Kissin plays Rachmaninov»

Grand Auditorium
Mo
Evgeny Kissin auf einer Bühne sitzend
©: Johann Sebastian Hänel

Was Sie sehen und hören werden

Die Musik

  • Sergueï Rachmaninov Concerto pour piano et orchestre N° 3
  • Frédéric Chopin Bis: Valse en mi mineur (e-moll) op. posthume
  • Johannes Brahms Bis: Valse op. 39/15
  • Bedřich Smetana Vyšehrad (Má vlast N° 1) Vltava (Má vlast N° 2) Šárka (Má vlast N° 3)

Die Musiker*innen

  • Deutsche Radio Philharmonie Saarbrücken Kaiserslautern
  • Pietari Inkinen Leitung
  • Evgeny Kissin Klavier

Erweitern Sie Ihre Konzerterfahrung

Artist talk: Pietari Inkinen in conversation with Eva Klein (EN)

Artist talk: Pietari Inkinen in conversation with Eva Klein (EN)

Mehr über die «résonances» Reihe erfahren
Der Oktober steht im Zeichen Sergej Rachmaninows: Die Philharmonie gedenkt mit drei Konzerten zugleich seines 150. Geburtstages und seines 80. Todestages. Am 02.10. spielt Evgeny Kissin das Dritte Klavierkonzert, es folgen am 27. und 28.10. zwei Konzerte mit Daniil Trifonov und dem Philadelphia Orchestra unter Yannick Nézet-Séguin. Das Orchester ist mit den gespielten Werken besonders verbunden, da Rachmaninow sie dort ur- bzw. erstaufgeführt hat. Dem Konzert am 02.10. geht ein Artist talk in englischer Sprache voraus, jenem am 27.10. ein französischsprachiger Vortrag von André Lischke.

Dies könnte Ihnen auch gefallen…