Programm

Hélèn
Grimaud

«Brahms orchestral»
Grand Auditorium
Do
.
©: Mat Hennek

Was Sie sehen und hören werden

Die Musik

  • Johannes Brahms Klavierkonzert N° 1 Symphonie N° 4

Die Musiker*innen

  • Luxembourg Philharmonic
  • Gustavo Gimeno Leitung
  • Hélène Grimaud Klavier
Die Residenz einer Musikerin oder eines Musikers in der Philharmonie ermöglicht es dem Publikum, die Künstler*innen nicht nur mit unterschiedlichem Repertoire, sondern auch in unterschiedlichen Rollen kennenzulernen. Hélène Grimaud kann an zwei Abenden im Oktober sowohl als Solistin mit Orchester als auch als Kammermusikerin erlebt werden. Partner sind am ersten Abend die Lëtzebuerger Philharmoniker, am zweiten die Cellistin Sol Gabetta, mit der Grimaud auch eine CD unter dem Titel «Duo» eingespielt hat, deren Programm das Rückgrat für das gemeinsame Luxemburger Konzert bildet.



Concert en hommage à Leurs Altesses Royales Le Grand-Duc Jean et La Grande-Duchesse Joséphine-Charlotte

Dies könnte Ihnen auch gefallen…