Programm

Sona
J barteh

«Badinyaa Kumoo»
Grand Auditorium
So
Sona Jobarteh trägt ein schwarzes Kleid und goldenen Schmuck und hält eine Kora
©: Rob O'Connor

Was Sie sehen und hören werden

Die Musiker*innen

  • Sona Jobarteh Kora, vocals
  • Eric Appapoulay Gitarre
  • Andi McLean E-Bassgitarre
  • Mamadou Sarr Perkussion
  • Sidiki Jobarteh balafon, percussion
  • Yuval Wetzler drums

Sona Jobarteh: Badinyaa Kumoo

Ausgebildet in einem der anerkanntesten Konservatorien Großbritanniens, beschränkt sich ihr musikalischer Horizont keinesfalls auf die sechs kleinen Jahrhunderte westlicher Musikgeschichte… Die gambische Komponistin Sona Jobarteh gehört den Griots an, jener Kaste musikalischer Erzähler, die die Erinnerung West-Afrikas seit Jahrtausenden bewahren. Mit ihrer Kora bewaffnet, jenem majestätischen 21-saitigen Instrument mit schier unendlichen Erzählmöglichkeiten, kehrt sie am 04.02. zurück in die Philharmonie.

HINWEIS: Bitte beachten Sie, dass das ursprünglich für Samstag, den 20.01.24, vorgesehene Konzert aufgrund einer Änderung im Tourneeplan der Künstlerin auf Sonntag, den 04.02.24,19:30 verschoben wurde. Für weitere Fragen steht Ihnen die Information & Billetterie zur Verfügung. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.